Über mich

Über mich

"Als gebürtiger Unterrather stehe ich für Erhaltung und Verbesserung der Lebensqualität unseres Stadtteils unter ökologischen und ökonomischen Gesichtspunkten sowie für ein bürgernahes Dienstleistungs- und Freizeitangebot. Planen, Bauen und die Verkehrsentwicklung und -lenkung müssen aus einem Guss sein."

 

Seit seiner Jugend ist Dirk-Peter Sültenfuß  Jugend ist er in Politik, Gesellschaft, Sport und Brauchtum unterwegs. 1975 trat er der Jungen Union und CDU bei. Er engagierte sich aber auch als Betriebsrat und in der Gewerkschaft. Des Weiteren war er im Bereich der Menschenrechte und humanitären Hilfe aktiv. Verankert ist Dirk-Peter auf verschieden Ebenen des Sports, z.B. im Stadtsportbund, in der Sportjugend Düsseldorf sowie in der DEG-Vereinsfamilie und lokal in TUS Nord und SGU. Seit vielen Jahren wirkt er auch in verschieden Heimat- und Brauchtumsvereinen mit.

 

geboren am
10. Juli 1958

verheiratet, katholisch

Beruf

    selbstständiger Betriebswirt und DOSB Vereinsmanager

 

Politische Schwerpunkte

Eintritt mit 17 Jahren Junge Union / CDU 1975

  •     Mitglied des Rates der Landeshauptstadt Düsseldorf seit 1999
  •     Mitglied der Bezirksvertretung 6 seit 1989
  •     Mitglied im Ausschuss für Wirtschaftsförderung, Tourismus und Liegenschaften
  •     Mitglied im Ausschuss für Ordnung und Verkehr
  •     stellv. Vorsitzender im Sportausschuss
  •     stellv. Vorsitzender im Bäderbeirat und Aufsichtsrat der Bädergesellschaft
  •     stellv. Vorsitzender im Sportbeirat der Düsseldorf Congress Sport & Event GmbH
  •     Mitglied es Zweckverbandes Unterbacher See
  •     Vorstandsmitglied der Kommunalpolitischen Vereinigung der CDU NRW
  •     Vorsitzender der Kommunalpolitischen Vereinigung der CDU Düsseldorf

Am 29. Oktober 1999 erhielt Dirk–Peter Sültenfuß die goldene Ehrennadel der Landeshauptstadt Düsseldorf für sein zehnjähriges Engagement in der Bezirksvertretung 6. Die Auszeichnung wurde ihm verliehen durch den Oberbürgermeister Joachim Erwin.

Des Weiteren erhielt er 2009 auch den Goldenen Ehrenring der Landeshauptstadt Düsseldorf für seine Verdienste für die Stadt durch Oberbürgermeister Dirk Elbers.

 

Soziales Engagement

 

 

Hobbys

    Sport, Literatur, Geschichte
   

Meine Ziele für Sie

  •     Stärkung und Optimierung des Stadtteilzentrums Eckener Straße
  •     Sicherung des Altstandort Schwimmbad Mettlacher Straße, Umsetzung der Bürgerwunsche
  •     z. B. nach einem Multifunktionssaal für diverse Nutzungen
  •     Festschreibung der Optionen im Neubau des Schwimmbades an der Ulmenstraße ("Unterrather Schwimmbad")
  •     z.B. nahtloser Übergang der Optionen wie Gymnastikräume, große Rutsche
  •     Vermeidung von Berufs-, Schleich- und Verdrängungsverkehren in den Wohnbereichen durch Optimierung der Ein- und Ausfallstraßen
  •     Erhalt und Ausbau von Grünflächen, Freihaltung von Luftschneisen
  •     Mehr Sauberkeit auf Straßen, Spielplätzen und in Grünzonen
  •     Bebauung, die unseren Wohn- und Siedlungsstrukturen angepasst ist, - keine Hochhäuser und Hochpunkte
  •     Mehr Präsenz des OSD in unserem Stadtteil, z.B. durch Verstärkung der Doppelstreifen mit der Polizei
  •     Sanierung und Erhalt der vorhandenen Sportanlagen
  •     Unterstützung der ortsansässigen Vereine
  •     Erhalt des St.-Josefs-Bads

 

Haben Sie Fragen, Anregungen oder Beschwerden?

Melden Sie sich gerne unter: info [at] sueltenfuss.de