UEFA EURO 2024 Fußballfest in Düsseldorf

UEFA EURO 2024 Fußballfest in Düsseldorf
07.07.2022

Keine zwei Jahre mehr – dann rollt in Düsseldorf bei der UEFA EURO 2024 der erste Ball. Am 17. Juni 2024 wird das erste von fünf Spielen angepfiffen.

Der Auftakt für das Beteiligungsprogramm fand am Montag, 4. Juli 2022, mit dem "Düsseldorfer Abend" im Innenhof des Rathauses statt. Die Vorbereitungen für dieses Sportgroßereignis laufen schon jetzt auf vollen Touren.

Denn nicht nur an den fünf Spieltagen, sondern über den ganzen Turnierzeitraum – vom 14. Juni bis 14. Juli 2024 – wird die UEFA EURO 2024 im Düsseldorfer Stadtgebiet sicht- und erlebbar sein. Um aus diesem Event ein echtes Düsseldorfer Fußballfest zu machen, startet Oberbürgermeister Dr. Stephan Keller im zweiten Halbjahr 2022 eine breit angelegte Beteiligungsinitiative.

Der Auftakt für das Beteiligungsprogramm fand am Montag, 4. Juli, mit dem "Düsseldorfer Abend" im Innenhof des Rathauses statt. Dort hat Oberbürgermeister Dr. Stephan Keller gemeinsam mit Turnierdirektor Philipp Lahm sowie DFB-Vizepräsidentin und EURO-Botschafterin Celia Šašić ausgewählte Repräsentantinnen und Repräsentanten aus den Bereichen Politik, Wirtschaft, Konsularischem Korps, Brauchtum, Religion, Handel und Tourismus sowie Kultur und Sport eingeladen, um über den Stand der Vorbereitungen zu informieren und einen Ausblick auf die kommenden zwei Vorbereitungsjahre zu geben.

Neben der Erstellung von Sicherheits- und Mobilitätskonzepten geht es auch darum, dass möglichst viele Düsseldorferinnen und Düsseldorfer bei der EURO mitwirken – sei es als Volunteer im Stadtgebiet und in der Arena oder beim Einbringen von Ideen zur inhaltlichen Gestaltung der Fan Zonen.

Ein Video gibt es auf YouTube.